Alacris Theranostics gewinnt den Biotechnologie Preis 2016

Die Biotechnology Awards 2016 präsentieren die besten Entdeckungen und Talente von Unternehmen, die im Gesundheitsbereich tätig sind.

Der revolutionäre systemmedizinische Modellierungsansatz (ModCellTM) von Alacris, der es ermöglicht, Patienten besser an Therapien (“virtuelle Patienten”) und Therapien besser an Patienten (“virtuelle klinische Studien”) anzupassen, und Alacris’ einzigartige Onkogenom-Pipeline wurde von der Jury mit dem Preis “Beste maßgeschneiderte Therapie-Vorhersage für Krebspatienten” (Original: “Best for Cancer Patient Custom Therapy Identification”) ausgezeichnet.

Statt neue therapeutische Strategien an tatsächlichen Patienten mit den damit verbundenen Risiken für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu testen, werden bei Alacris Computermodelle eingesetzt, die auf Basis von Millionen von Datenpunkten virtuelle Patientenmodelle erstellen; dies überzeugte die Jury.

Nathan Angell, der Koordinator der Preisverleihung, kommentierte: “Mit diesen Auszeichnungen würdigen wir Fachleute, die durch ihre harte Arbeit und ihren Einsatz die Art des Gesundheitswesens verändert und zur Rettung vieler Leben beigetragen haben. Ich bin stolz und geehrt, allen unseren verdienten Gewinnern gratulieren zu dürfen, und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg in den kommenden Jahren.”

Lesen Sie den Ergänzungsband über die ghp-Gewinner hier.