technischen_assistent_oder_ingenieur_im_Bereich_next_generation_sequencing

Technische/r Assistent/in oder Ingenieur in dem Bereich Next Generation Sequencing

About Alacris

Die Alacris Theranostics GmbH entwickelt personalisierte Ansätze in der Medizin mit innovativer molekularer Diagnostik auf der Grundlage von Next Generation Sequencing (NGS), Bioinformatik und systembiologischen Werkzeugen für Krebspatienten. Das Portfolio von Alacris umfasst ein starkes F&E-Geschäftsprogramm, das sich auf die systembiologische Modellierung von Krebs, die Vorhersage von Krankheitssignalen und die personalisierte Wirkung von Medikamenten bei Patienten konzentriert. In einer Reihe von kommerziellen Projekten und nationalen/internationalen Forschungsaktivitäten arbeiten wir mit Kliniken, führenden IT-Unternehmen und der Pharmaindustrie zusammen.

We invite applications for a

Technische/r Assistent/in oder Ingenieur in dem Bereich Next Generation Sequencing
 

Sie haben die Gelegenheit, in einem internationalen Team an interdisziplinären Projekten im Bereich der personalisierten Medizin mitzuwirken. Sie sind verantwortlich für die Anwendung und technische Weiterentwicklung von NGS-Anwendungen, z.B. Exome-Whole Genome und RNA Sequenzierung. Zu den Aufgaben gehören die Probenbearbeitung, die Dokumentation aller Arbeitsprozesse nach den Normen ISO9001 und ISO15189, die Labororganisation, die Lagerverwaltung und die Bestellung.

Wir suchen einen engagierten und motivierten Teamplayer mit professioneller Ausbildung zum technischen Assistenten (BTA, MTA, Biologielaborant) oder gleichwertiger Ausbildung und umfangreicher Labor-Erfahrung. Der erfolgreiche Kandidat verfügt über einen starken Hintergrund in der DNA/RNA-Isolierung aus verschiedenen Materialien (Blut, frisches/gefrorenes Gewebe, FFPE) und hat bereits praktische Erfahrung in der Probenvorbereitung für NGS. Nachgewiesene Erfahrung mit modernen NGS-Plattformen, z.B. Erfahrungen im Betrieb von Illumina und MGI Sequenzierern, qPCR oder digitaler PCR sowie das Arbeiten in Laboren mit strengen Qualitätskontrollsystemen (z.B. ISO9001, ISO17025/15189, GMP, GLP) wären von Vorteil. Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung.

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Stelle als Teil eines innovativen Unternehmens in der lebhaften Stadt Berlin. Der/die erfolgreiche Bewerber/Bewerberin kann ein kompetitives Gehalt und ein anregendes Arbeitsumfeld erwarten. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Wie bewirbt man sich? Bewerbungen, einschließlich Lebenslauf, detaillierter Beschreibung der bisherigen Laborerfahrung, frühestmöglicher Eintrittstermin und die Kontaktdaten von mindestens zwei Referenzen (die mit Ihrer Arbeit direkt vertraut sind), sollten als einzige PDF-Datei unter Angabe der Referenz ALA-NGS-062020 an career@alacris.de gesendet werden. Der Bewerbungsschluss ist der 31.Juli 2020.